Logo SilverFast Logo Logo
basICColor DISCUS
Artikelnummer: 45467
Kategorie: Software / Colormanagement > basICColor DISCUS bei brakensiek.de
basICColor DISCUS

Produktbeschreibung

Universelles Profi-Messgerät für präzise Softproofs

Das High-End Colorimeter basICColor DISCUS ist ein universell einsetzbares Farbmessgerät zur exakten Messung von Monitoren, Projektoren, Großbildsystemen, Normlichtgeräten und Umgebungslicht. Das planparallele, runde Aluminiumgehäuse ist als Unibody-Gehäuse ausgeführt und eloxiert. Das High-End Instrument kalibriert und profiliert mit seinen Dünnschicht-Glasfiltern Displays langzeitstabil. Es eignet sich als Messgerät für Softproofs in der Druckvorstufe, für farbkritische Anwendungen in Fotografie, Design, Digital Signage und Video-Produktion. Zur präzisen Messung stehen beim DISCUS insgesamt 3 Mess-Modi zu Verfügung. Unter Einbeziehung des Umgebungslichtes erlaubt der DISCUS Telemessungen auch aus größerer Entfernung auf einem Stativ mit einem Messwinkel von 4°. Ein Laserstrahl ermöglicht dabei die exakte Ausrichtung des Messgerätes. Selbstverständlich können direkt an der Oberfläche des Monitors Kontaktmessungen unter Ausschluss des störenden Umgebungslichtes gemacht werden. Beliebig viele softwareladbare Gerätekalibrierungen garantieren die Zukunftssicherheit Ihrer Investition. So kann basICColor DISCUS einfach an künftige neue Display-Technologien angepasst werden.

basICColor DISCUS ist zusammen mit der basICColor display Software ein unschlagbares Team!

Universelles Farbmessgerät

basICColor DISCUS beherrscht die Kontaktmessung,Telemessung mit Laserpositionierung sowie die Lichtmessung. Dabei sorgt das intelligente Gehäusedesign dafür, dass die Flachkalotte planparallel zur Papierebene ausgerichtet ist. Soll die Kalotte senkrecht zur Lichtquelle stehen, kann auch dafür die Laserpositionierung genutzt werden.
      
Langzeitstabil

Die vergossene Optik und die Dünnschicht-Glasfilter des Sensors garantieren die Langzeitstabilität Ihrer Messergebnisse. Das Messgerät ist individuell kalibriert und kann immer wieder rezertifiziert werden, so dass Sie den basICColor DISCUS über Jahre als zuverlässiges Prüfmittel und Referenz ihrer Produktion einsetzen können.       

Präzision eines Laborgerätes

Der Temperatursensor im basICColor DISCUS kompensiert eine Erwärmung während der Messung. So sind Sie sicher, dass Sie auch bei längerem Einsatz im höchst empfindlichen Schwarzbereich zuverlässige, konstante Messdaten erhalten.

Eigenschaften

• Messarten: Kontaktmessung, Telemessung, Lichtmessung
• Optischer Aufbau: Hochempfindlicher colorimetrischer Sensor mit langzeitstabilen Dünnschichtfiltern (Glasfilter), aufwendiger Strahlengang für große Messfläche auch bei Kontaktmessung
• Öffnungswinkel bei Kontakt- und Telemessung: ± 2 Grad
• Messfeldgröße bei Kontaktmessung: ø ca. 7 mm
• Messfeldgröße bei Telemessung in 1m Entfernung: ø ca. 7 cm
• Messfeldgröße bei Telemessung in 10m Entfernung: ø ca. 70 cm
• Filterrad mit 3 Positionen: Tele- und Kontaktmessung mit Zubehörgewinde (Streulichtblende, Filter,...); integrierte Flachkalotte (Streuscheibe) für Lichtmessung (Messwinkel: 180°); Kalibrierposition und Schutzverschluss der Mess- und Laseroptik
• Kontaktmessung: Aufhängung mit integriertem Maßband
• Telemessung: 3/8” Stativgewinde, Laserpositionierhilfe, Maßband
• Lichtmessung: 3/8” Stativgewinde, Laserpositionierhilfe, planparalleles Unibody-Gehäuse für die Messung der Beleuchtung von Abmusterflächen (Normlichtkabinen, Vorlagenhalter für Proofdrucke, Ablagefläche am Druckleitstand, ...), Flachkalotte (Streuscheibe) planparallel zur Papierebene, Abstand zur Papierebene nur 27 mm, 2 Positionierhilfen unter 45° zur reproduzierbaren Bewertung von seitlichem Fremdlicht
• Vollaluminiumgehäuse für Einsatz unter Produktionsbedingungen
• Messbereich - Luminanz: 0,05 bis 2.500 cd/qm / Chromaticity: 0,05 bis 2.500 cd/qm
• Genauigkeiten - Luminanz: ± 2% 1 digit ( 1 ~500cd/m2 ) / Chromaticity: ± 0.002 Illuminant D65 / Chromaticity: ± 0.0025 CCT 4000-15000K / Chromaticity: ± 0.0065 für andere Farben / Wiederholgenauigkeit ± 0,00004
• Kalibrierung: PTB traceable
• Flickering: Messung gem. VESA Norm
• Schnittstelle: USB 2.0
• Stromversorgung: 4,7 bis 5,5V DC über USB Stecker
• Parametersätze: 8 für verschiedene Basiskalibrationen (5 durch Werkskalibrationen vorbelegt), 30 Feinkalibrationsspeicher
• Messgeschwindigkeit: max. 10 Messungen/s für low sensitivity, max. 4 Messungen/s für high sensitivity
• Temperaturkompensation: 10 bis 50 Grad
• Länge USB-Kabel: ca. 1800mm
• Maße: ø 97mm, Höhe: 27mm, Gewicht: 310g

Kompatibilität

basICColor DISCUS wird von folgenden Softwareprodukten unterstützt:

• basICColor GmbH – basICColor display 5
• Just Normlicht – adJUST monitor calibration 5
• NEC – SpectraView Profiler 5
• NEC – SpectraView II
• SMARtt – softproofware
• Remote Director
• Serendipity Software – Veripress
• Ugra Display Analysis and Certification Tools (UDACT)
• Quato Technology – iColor Display 3

• SpectraCal – CalMAN v4
• Display Calibrations LLC – ChromaPure
• LIGHT ILLUSION – LightSpace

• basICColor GmbH – basICColor catch 4
• Konica Minolta – Color Care









Kontakt:
Ihr persönlicher Ansprechpartner: Tim Brakensiek
zur Produktanfrage: basICColor DISCUS

Ampel neuprodukt     last update:   06.09.2017
Topbild
worldprintmarket.com

Besuchen Sie den neuen Marktplatz, für Prepress, Press und Postpress: www.worldprintmarket.de
Schaffen Sie Liquidität durch den Verkauf nicht mehr benötigter Maschinen.
Intellitrax

X-Rite IntelliTrax System - automatisches spektrales Farbmesssystem für Bogen- und Verpackungsdruckmaschinen gemäß PSO für Heidelberg, MAN Roland, KBA, Ryobi, Komori, Wifag, Mitsubishi. In 15 Sekunden scannen Sie den Druckkontrollstreifen und bekommen graphisch dargestellt, was Sie in welcher Zone ändern müssen um Ihren hinterlegten Standard z.B. PSO zu erreichen.
matchflow adjust

Mit Matchflow-adjust wird ein PDF-Dokument über das Internet zur detaillierten inhaltlichen Prüfung und Kommentierung bereitgestellt. Auf diesem Dokument können alle Projektbeteiligten in Abhängigkeit von ihren jeweiligen Zugriffsrechten Kommentare und Änderungswünsche erfassen. Alle Anmerkungen werden in einer Datenbank gespeichert, so dass der gesamte Abstimmungsprozess jederzeit nachvollziehbar bleibt. Mit diesem System sparen Sie Proof und Kurierkosten und machen ggf. nur noch einen finalen Proof. Wir empfehlen eine flache PDF einzustellen, die aus den gängigen Workflow Systemen geschrieben werden kann z.B. AGFA Apogee, Heidelberg Prinect, Creo Prinergy, Di Plot, wenn diese Funktion freigeschaltet ist.
FireWire
SilverFast

Hier Angebot für FR1SX Firewire-Adapter anfordern.
Im Lieferumfang CD-ROM mit aktueller SilverFast AI Studio + HDR Demo-Version. Bitte geben Sie Ihren Scannertyp an. Wir sind sicher, dass nur ein optimal gewarteter Linotype Hell/Heidelberg Chromagraph S3300/S3400, Nexscan F4100/F4200, Primescan 7100, 8200, 8400 und Tango/Tango XL sowie Topaz HighEnd Scanner Qualität bieten und Farbabweichungen im Delta E 1 Bereich erreicht nach Neuprofilierung. Deshalb werden wir Ihnen auch die Ersatzteile und die vorbeugende Wartung mit anbieten. Serviceverträge sind unter Umständen möglich. Nach einer Wartung führen wir die DIN VDE 701 Prüfung durch.
PDF

Diesen Artikel als PDF-Datei zum Herunterladen und Ausdrucken: Datenblatt basICColor DISCUS
Angebotsbedingungen:
Bitte kontaktieren Sie uns nach Möglichkeit nur über das Kontaktformular und auf jeden Fall nur ausschließlich dann wenn Sie Unternehmer sind. Jeder Vertrag kommt nur zu unseren AGB zu Stande. Jedes Angebot ist freibleibend. Irrtum, Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten. Sämtliche verwendeten Texte, Logos sowie die gesamte Webseite sind urheberrechtlich geschützt und gehören den jeweilgen Markeninhabern.

Sie erhalten immer eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. die ausschließlich per Vorkasse oder in Bar bei Abholung zu zahlen ist. Wenn Sie sich bei paypal anmelden können Sie auch über Kreditkarte zahlen. Um zu Überprüfen, ob Sie als EU Mitglied die Waren mehrwertsteuerfrei importieren können, folgen Sie bitte dem Link: VIES VAT number validation / MwSt.-Informationsaustauschsystem MIAS) Validierung der MWSt.-Nummer und prüfen dort, ob Ihre MwSt. ID Nummer erfolgreich validiert werden kann. Falls jene nicht erfolgreich validiert werden kann, fakturieren wir nur mit MWSt.

Diese Seite wurde erstellt mit matchflow und die PDF Version wurde freigegeben mit matchflow-adust: communicate, control, confirm. Matchflow-adjust bietet webbrowserbasierte PDF Korrektur und PDF Annotation mit web2print Funktionen.
Login | Registrieren für Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Shop mit Preisen starten | Fernwartung Win Mac | Stocklist | Gesuche |