Logo SilverFast Logo Logo
Konica Minolta FD-7
Artikelnummer: 45483
Kategorie: Messtechnik / spektrale Materialanalyse > Konica Minolta FD-7 bei brakensiek.de
Konica Minolta FD-7

Produktbeschreibung

Erstes Spektraldensitometer/Spektralfotometer mit M1 Messbedingung

Das Konica Minolta FD-7 ist das erste Spektraldensitometer mit normgerechtem (ISO 13655) Messmodus M1. Die optionale Messsoftware basICColor catch all ist hochautomatisiert und läßt sich für Messaufgaben so konfigurieren dass ein (!) Mausklick genügt, um die Messung samt Speicherung zu starten. Das FD-7 misst sowohl Aufsichtvorlagen, als auch Licht und eignet sich daher hervorragend zur Regelung geeigneter Normlichtgeräte, wie dem basICColor diLIGHT oder dem basICColor LEDlight.

Messbedingung M1

Die ISO 13655 fordert einen definierten UV-Anteil in der Messbeleuchtung, um optische Aufheller exakt erfassen zu können. Das FD-7 ist das erste Spektraldensitometer, das diese Bedingung erfüllt. Sie messen damit gleichzeitig 15 Spektren – wahlweise mit und ohne UV – eines davon sogar mit einer selbst gemessenen Lichtbedingung.       


Spotmessung/Scan

Durch das eingebaute Display kann das FD-7 unabhängig vom Computer für Messung von Einzelfarben eingesetzt werden. Angeschlossen an den Rechner können alle Profilierungstargets und Kontrollelemente wie der Ugra/FOGRA Medienkeil oder der ECI/bvdm GrayCon im Streifenmodus (Scan) erfasst werden. Mit basICColor catch all (optional) erhalten Sie Auswertungen zur Qualität von Proofs und Druck (PSO/ISO).
      
Exaktes Leichtgewicht

Das federleichte Messgerät liegt ergonimisch in der Hand, ist aber dennoch extrem stabil. Die patentierte Automatische Wellenlängen-Kompensation, die automatisch mit jeder Weißkalibrierung erfolgt, erhöht die Messgenauigkeit und verringert drastisch den Wartungsaufwand.

Eigenschaften

• Beleuchtungs- / Betrachtungssystem:45°a:0° (annulare Beleuchtung / senkrechte Betrachtung) (*1); entspricht CIE 15:2004, ISO 7724-1, DIN 5033-7, ASTM E 1164 und JIS 8722 Messbedingungen für Körperfarben
• Monochromator: Konkaves Gitter
• Wellenlängenbereich: Reflektion: 380 bis 730 nm; Beleuchtungsstärke: 360 bis 730 nm
• Wellenlängenauflösung: 10 nm
• Halbwertsbandbreite: ca. 10 nm
• Messfeld: Ø 3.5mm
• Lichtquelle: LED
• Messbereich: Farbdichte: 0.0 Dichteeinheiten; Reflektion 0 bis 150% Beleuchtungsstärke 0 bis 9990 Lux.
• Wiederholgenauigkeit: Farbdichte: s0.01 Dichteeinheiten
• Colorimetric: Farbmetrisch: innerhalb sDE00 0.05 bezogen auf den Weiss-Standard bei 30 Messungen im 10 Sekunden Intervall nach erfolgter Weiss-Kalibrierung)
• Geräte-Übereinstimmung: Innerhalb DE00 0.03 (Mittelwert bezogen auf 12 BCRA II Farbkacheln im Vergleich zu den mit dem Master-Instrument ermittelten Daten unter den Konica Minolta Prüfbedingungen)
• Messzeit: ca. 1,4 s (Einzelmessung Reflektion)
• Anzeige-Arten: Farbmetrische Daten, Farbdifferenz-Werte, Farbdichte-Werte, Farbdichte-Differenz-Werte, PASS/FAIL Bewertung, Punkzuwachs, Farbannahme, Beleuchtungsstärke, Farbtemperatur
• Messbedingungen: Entsprechend ISO 13655: Messbedingung MO (CIE Lichtart A), M1 (CIE Lichtart D50), M2 (mit UV Sperrfilter), Anwender-Lichtart
• Lichtarten: A, C, D50, ID50, D65, ID65, F2, F6, F7, F8, F9, F10, F11, F12, Anwender-Lichtart
• Beobachterfunktion: 2° und 10° Beobachter
• Farbmasszahlen: L*a*b*, L*C*h, Hunter Lab, Yxy, XYZ sowie die entsprechenden Differenzwerte
• Indices: WI (ASTM E-313-96), Tint (ASTM E-313-96), ISO Brightness (ISO 2470-1), D65 Brightness (ISO 2470-2), Fluorescence Index
• Farbdichte: ISO Status T, ISO Status E, ISO Status A, ISO Status I, DIN 16536
• Messwertspecher: Farbmetrische Daten: 30 Datensätze Farbdichte Daten: 30 Datensätze
• Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Japanisch, Chinesisch (vereinfacht)
• Scan Funktion (*2): Scan Messung von definierten Farbvorlagen
• Datenterminal: USB 2.0
• Datenausgabe (*2): Spektrale Reflexions-Werte; spektrale Beleuchtungsstärke-Werte
• Stromversorgung: Interner Lithium-Ion Akku (ca. 2000 Messungen mit einer Akku-Ladung); Externes Netzgerät, USB-Stromversorgung
• Abmessungen (mm): Gehäuse: 70 x 165 x 83; Gehäuse mit angesetzter Zielmaske: 90 x 172 x 84 mm
• Gewicht (g): Gehäuse: ca. 350; Gehäuse mit angesetzter Zielmaske: ca. 430
• Temperaturbereich Betrieb range: 10 bis 35 °C bei 30 bis 85% relativer Luftfeuchte ohne Kondensation
• Temperaturbereich Aufbewahrung: 0 bis 45 °C bei 0 bis 85% relativer Luftfeuchte ohne Kondensation

*1 Direktionale Beleuchtung bei Wellenlängen unterhalb von 400 nm
*2 In Verbindung mit Macintosh- oder Windows-Rechner und basICColor catch Software








Kontakt:
Ihr persönlicher Ansprechpartner: Tim Brakensiek
zur Produktanfrage: Konica Minolta FD-7

Ampel neuprodukt     last update:   19.10.2017
Topbild
worldprintmarket.com

Besuchen Sie den neuen Marktplatz, für Prepress, Press und Postpress: www.worldprintmarket.de
Schaffen Sie Liquidität durch den Verkauf nicht mehr benötigter Maschinen.
Intellitrax

X-Rite IntelliTrax System - automatisches spektrales Farbmesssystem für Bogen- und Verpackungsdruckmaschinen gemäß PSO für Heidelberg, MAN Roland, KBA, Ryobi, Komori, Wifag, Mitsubishi. In 15 Sekunden scannen Sie den Druckkontrollstreifen und bekommen graphisch dargestellt, was Sie in welcher Zone ändern müssen um Ihren hinterlegten Standard z.B. PSO zu erreichen.
matchflow adjust

Mit Matchflow-adjust wird ein PDF-Dokument über das Internet zur detaillierten inhaltlichen Prüfung und Kommentierung bereitgestellt. Auf diesem Dokument können alle Projektbeteiligten in Abhängigkeit von ihren jeweiligen Zugriffsrechten Kommentare und Änderungswünsche erfassen. Alle Anmerkungen werden in einer Datenbank gespeichert, so dass der gesamte Abstimmungsprozess jederzeit nachvollziehbar bleibt. Mit diesem System sparen Sie Proof und Kurierkosten und machen ggf. nur noch einen finalen Proof. Wir empfehlen eine flache PDF einzustellen, die aus den gängigen Workflow Systemen geschrieben werden kann z.B. AGFA Apogee, Heidelberg Prinect, Creo Prinergy, Di Plot, wenn diese Funktion freigeschaltet ist.
FireWire
SilverFast

Hier Angebot für FR1SX Firewire-Adapter anfordern.
Im Lieferumfang CD-ROM mit aktueller SilverFast AI Studio + HDR Demo-Version. Bitte geben Sie Ihren Scannertyp an. Wir sind sicher, dass nur ein optimal gewarteter Linotype Hell/Heidelberg Chromagraph S3300/S3400, Nexscan F4100/F4200, Primescan 7100, 8200, 8400 und Tango/Tango XL sowie Topaz HighEnd Scanner Qualität bieten und Farbabweichungen im Delta E 1 Bereich erreicht nach Neuprofilierung. Deshalb werden wir Ihnen auch die Ersatzteile und die vorbeugende Wartung mit anbieten. Serviceverträge sind unter Umständen möglich. Nach einer Wartung führen wir die DIN VDE 701 Prüfung durch.
PDF

Diesen Artikel als PDF-Datei zum Herunterladen und Ausdrucken: Datenblatt Konica Minolta FD-7
Angebotsbedingungen:
Bitte kontaktieren Sie uns nach Möglichkeit nur über das Kontaktformular und auf jeden Fall nur ausschließlich dann wenn Sie Unternehmer sind. Jeder Vertrag kommt nur zu unseren AGB zu Stande. Jedes Angebot ist freibleibend. Irrtum, Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten. Sämtliche verwendeten Texte, Logos sowie die gesamte Webseite sind urheberrechtlich geschützt und gehören den jeweilgen Markeninhabern.

Sie erhalten immer eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. die ausschließlich per Vorkasse oder in Bar bei Abholung zu zahlen ist. Wenn Sie sich bei paypal anmelden können Sie auch über Kreditkarte zahlen. Um zu Überprüfen, ob Sie als EU Mitglied die Waren mehrwertsteuerfrei importieren können, folgen Sie bitte dem Link: VIES VAT number validation / MwSt.-Informationsaustauschsystem MIAS) Validierung der MWSt.-Nummer und prüfen dort, ob Ihre MwSt. ID Nummer erfolgreich validiert werden kann. Falls jene nicht erfolgreich validiert werden kann, fakturieren wir nur mit MWSt.

Diese Seite wurde erstellt mit matchflow und die PDF Version wurde freigegeben mit matchflow-adust: communicate, control, confirm. Matchflow-adjust bietet webbrowserbasierte PDF Korrektur und PDF Annotation mit web2print Funktionen.
Login | Registrieren für Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Shop mit Preisen starten | Fernwartung Win Mac | Stocklist | Gesuche |