Logo SilverFast Logo Logo
CMYK Optimizer PREPRESS 3.9
Artikelnummer: 47637
Kategorie: Software / Colormanagement > CMYK Optimizer PREPRESS 3.9
bei brakensiek.de
CMYK Optimizer PREPRESS 3.9

Produktbeschreibung

Wer standardisiert drucken will - benötigt standardisierte Daten!
Alwan CMYK Optimizer ist dafür genau die richtige Lösung.


Bei Alwan CMYK Optimizer handelt es sich um einen kompletten Farbserver. Die hotfolderbasierend arbeitende Softwarelösung ermöglicht eine automatisierte Überprüfung, Farbkonvertierung, Standardisierung und Optimierung von Druckdaten hinsichtlich der darin verwendeten Farbräume und des Farbaufbaus.

Mit CMYK Optimizer lassen sich PDF-Druckdaten schnell und sicher zwischen unterschiedlichen internationalen Druck-Standards konvertieren oder an individuelle Hausstandards von Druckereien anpassen, ohne dass manuelle Nacharbeit notwendig ist. Für Druckereien bietet das Produkt eine überragende Kontrolle und Anpassung von Druckdaten bezüglich unterschiedlichen Druckverfahren, dem Druck auf verschiedenen Papiersorten oder die Ausgabe auf verschiedenen Druckmaschinen an.

CMYK Optimizer sorgt zudem für eine Druckfarboptimierung, um Druckfarbe einzusparen und dadurch den gesamten Druckprozess zu stabilisieren.

Sichere und hochwertige Farbtransformation
Druckdaten, welche für ein bestimmtes Druckverfahren oder eine Druckmaschine aufbereitet wurden, lassen sich mit CMYK Optimizer sicher und schnell in andere Druckfarbräume umrechnen. Dabei werden Papierfärbung, unterschiedliche Farbraumgrößen, der gewünschte maximale Gesamtfarbauftrag und die unterschiedlichen Tonwertzunahmen berücksichtigt. CMYK Optimizer kann so eingestellt werden, dass nur Daten umgerechnet werden, welche auf Grund einer vorausgehenden Farbanalyse auch wirklich angepasst werden müssen, wenn diese nicht konfom zu den Ausgabebedingungen sind. Die Umrechnung kann dabei "separationserhaltend" durchgeführt werden, so dass das Verhältnis zwischen Schwarz und Buntfarben erhalten bleibt. So können Sie sicher sein, dass ein rein schwarz aufgebauter Text oder Vektordaten auch nach der Konvertierung weiterhin rein schwarz aufgebaut ist, falls notwendig aber trotzdem eine Gradationsanpassung bzw. eine Reduzierung des Gesamtfarbauftrags erfolgt.

Standardisierung
Müssen Daten unterschiedlicher Kunden/Zulieferer auf derselben Druckform gedruckt werden, oder sind Bildmotive aus unterschiedlichen Quellen in einem Druckjob zu finden, in denen verschiedene Separationseinstellungen (z.B. bzgl. Schwarzlänge, Schwarzbreite, Gesamtfarbauftrag) zum Einsatz kamen, so sorgt CMYK Optimizer für eine Harmonisierung der Daten, indem der Farbaufbau harmonisiert wird. Durch die Vereinheitlichung des Farbaufbaus aller Elemente vermeiden Sie zuverlässig Druckprobleme, die von einem Motiv mit zu hohem Farbauftrag herrühren, die Graubalance wird insgesamt stabilisiert und der Schwarzaufbau angeglichen. Dies ermöglicht eine wesentlich einfachere Abstimmung an der Druckmaschine und führt zu schnelleren Einrichtezeiten und weniger Makulatur.

Optimale Ergebnisse und Sicherheit dank integrierter DeviceLink-Technologie
Für eine optimale Farbtransformation bzw. Anpassung der Daten nutzt CMYK Optimizer sogenannte DeviceLink-Profile. Bei DeviceLink-Profilen erfolgt im Unterschied zu ICC-basierenden Umrechnungen eine direkte Transformation vom Quell- in den Zielfarbraum. Bei einer CMYK-zu-CMYK Farbtransformation kann dabei optional die Separations-Charakteristik beibehalten werden. Primärfarben bestehend aus lediglich C, M, Y oder K können beibehalten werden und Farben, die aus 2 oder 3 Primärfarben zusammengesetzt waren bleiben auch nach der Farbumrechnung in einen anderen Druckfarbraum ausschließlich aus diesen Farben zusammengesetzt. Bereiche, die einen zu hohen Gesamtfarbauftrag aufweisen und zu Druckproblemen führen würden, werden entsprechend weich reduziert, ohne dass Farbabrisse entstehen!

Hohe Flexibilität dank dynamischer DeviceLink-Berechnung
Einer der größten Vorteile von CMYK Optimizer besteht darin, dass die für die Umrechnung benötigten DeviceLink-Profile automatisch und basierend auf der zuvor erfolgten Datenanalyse jeweils dynamisch berechnet werden. Diese müssen also nicht - wie bei anderen Lösungen - zuerst statisch vorberechnet werden. Dies garantiert stets eine optimale Farbtransformation zwischen den Eingabedaten und dem gewünschten Zielfarbraum gemäß den geforderten Einstellungen und Rahmenbedingungen. Da jedes Hotfolder-Set seine eigenen Profile erzeugt und anwendet, lassen sich damit auch schnell und einfach leicht modifizierte Einstellungen auf Druckdaten anwenden. Insbesondere bei den Druckfarbeinsparungsfunktionen sind Sie mit CMYK Optimizer damit wesentlich flexibler, um für einen kritischen Druckjob leichte Modifikationen Ihrer Standardeinstellungen vorzunehmen.

Druckfarb-Einsparung
CMYK Optimizer sorgt optional auch dafür, dass der Farbaufbau optimiert, der Druck damit stabilisiert und Druckfarbe eingespart werden kann. In der Praxis sind Einsparungen von 10-25% Farbe ohne visuelle Unterschiede bei Proof und Druck erreichbar. Hier liegt ein enormes Einsparpotential, welches in vielen Druckereien noch nicht ausgenutzt wird! Durch die sichere Farboptimierung mittels DeviceLink-Technologie, bleiben auch hier kritische Farbkombinationen bzw. bestimmte Farbkanäle erhalten.

Neben dem wirtschaftlichen Aspekt der Kosteneinsparung durch die Reduktion der benötigten Druckfarbe ist die damit erzielbare generelle Prozess-Stabilisierung mindestens genauso interessant. Die Optimierung des Farbaufbaus durch die gezielte Ersetzung von Buntfarbanteilen durch Schwarz bewirkt eine wesentlich stabilere Graubalance im Druckprozess. Wegen des reduzierten Farbauftrags ist die Druckmaschine schneller in Farbe und das Trocknungs- und Laufverhalten in der Druckmaschine verbessert sich erheblich.

Statistik für Druckfarbeinsparung
Optional berechnet CMYK Optimizer den Druckfarbverbrauch vor und nach der Optimierung. In einer Statistikübersicht lässt sich genau ablesen, wie sich die CMY und K-Werte verändert haben. Über selbst definierbare Parameter für Druckfarbkosten, Auflage und Farbverbrauch pro cm2 berechnet das Programm automatisch die erzielte Druckfarb- und Kosteneinsparung. Die Statistik wird tageweise gespeichert und kann für weitere Auswertung auch exportiert werden.

CMYK Optimizer Versionen
CMYK Optimizer wird in unterschiedlichen Versionen angeboten, welche sich an verschiedene Zielgruppen richtet:
·
CMYK Optimizer PHOTO Diese Version unterstützt die farbliche Anpassung von Bilddaten sowie Bilddaten innerhalb von PDFs. Text- und Vektordaten bleiben unverändert.
·
CMYK Optimizer PREPRESS Diese Version für Verlage, Vorstufenbetriebe und kleinere Druckereien unterstützt die farbliche Anpassung von Bilddaten sowie kompletten PDF-Druckdaten. Innerhalb PDFs können Bild- und Text-/Vektordaten farblich angepasst werden.
·
CMYK Optimizer PRESS Diese Version für Druckereien bietet alle Funktionen der Prepress-Version und bietet darüber hinaus die Option GCR für die Reseparation bzw. Harmonisierung des Farbaufbaus von Bildern und Druckdaten an.
·
CMYK Optimizer ECO Diese Version für Druckereien bietet alle Funktionen der PRESS-Version und bietet darüber hinaus die Option Maximum Dynamic Black an, womit sich Druckfarbeinsparungen bei gleichzeitiger Beibehaltung des Farbeindrucks berechnen lassen.

Die Funktionen von CMYK Optimizer im Einzelnen
Erkennung und Korrektur zwischen den in angelieferten Druckdaten enthaltenen ICC-Profilen und den gewünschten Druckprofilen
Reduktion von maximalem Farbauftrag/Tonwertsummen
Kompensation des Tonwertzuwachses bei unterschiedlichen Papiersorten
Optimierung des Schwarzaufbaus mittels GCR (PRESS und ECO)
Rechnet Druckdaten beim Wechsel auf eine andere Druckmaschine in Minutenschnelle um.
Rechnet die Daten bei der Verwendung eines anderen Papieres in Minutenschnelle um.
Verarbeitet komplette Druckdaten als
PDF, PDF/X sowie einige bestimmte Bilddatenformate als EPS, JPEG, TIFF, PICT...

Die Aufbereitung von Druckdaten mittels CMYK Optimizer benötigt in der Regel nur wenige Sekunden bzw. Minuten und erfolgt automatisch mittels überwachter Hotfolder. Damit ist sichergestellt, dass Sie jederzeit flexibel auf sich auch kurzfristig änderende Bedingungen reagieren können. Anders als bei Lösungen, welche "statische" vorberechnete DeviceLink- oder 4D-Profile nutzen, berechnet CMYK Optimizer automatisch immer das optimale Profil für die geforderte Umwandlung/Optimierung.

Einige der Vorteile, welche der Einsatz von CMYK Optimizer bringt:
Druckdaten, die mit Ihrer Druckumgebung übereinstimmen
Verbesserung der Verdruckbarkeit und verkürzte Einrichtezeiten
Verbesserte Farbdarstellung und Druckqualität bei schwierigen Farben
Stabilere Graubalance
Verbesserte Übereinstimmung zwischen Farb-Proofs und Druckergebnissen
Verhinderung aller Druckprobleme, die durch zu hohen Farbauftrag entstehen können
Einfacherer und stabilerer Auflagendruck
Bis zu 25% Druckfarbeinsparung
Optimiert für den Einsatz mit Dual Prozessor Rechnern

Systemanforderungen

Aktuelle Version unterstützt Mac OS X 10.5.x (Leopard), Mac OS X 10.6.x (Snow Leopard) oder Mac OS X 10.7.x (Lion) und Mac OS X 10.8.x (Mountain Lion)
Intel-Prozessor-Rechner
G5 mit Dual Prozessor / 2 GB RAM
Optimiert für den Einsatz mit Multicore Prozessor Rechnern

Windows-Version
Windows 64-bit Betriebssystem - Microsoft® Windows® XP Professional, Vista oder 7
Professional
Standard oder Adm,inistrator Benutzer-Konto
Minimum Hardware : Dual Core Processor / 8 GB of RAM / 200 GB verfügbarer Festplattenspeicher /
1366x768 Bildschirmauflösung
Empfohlene Hardware : Quad Core










Kontakt:
Ihr persönlicher Ansprechpartner: Tim Brakensiek
zur Produktanfrage: CMYK Optimizer PREPRESS 3.9


Ampel neuprodukt     last update:   12.10.2017
Topbild
worldprintmarket.com

Besuchen Sie den neuen Marktplatz, für Prepress, Press und Postpress: www.worldprintmarket.de
Schaffen Sie Liquidität durch den Verkauf nicht mehr benötigter Maschinen.
Intellitrax

X-Rite IntelliTrax System - automatisches spektrales Farbmesssystem für Bogen- und Verpackungsdruckmaschinen gemäß PSO für Heidelberg, MAN Roland, KBA, Ryobi, Komori, Wifag, Mitsubishi. In 15 Sekunden scannen Sie den Druckkontrollstreifen und bekommen graphisch dargestellt, was Sie in welcher Zone ändern müssen um Ihren hinterlegten Standard z.B. PSO zu erreichen.
matchflow adjust

Mit Matchflow-adjust wird ein PDF-Dokument über das Internet zur detaillierten inhaltlichen Prüfung und Kommentierung bereitgestellt. Auf diesem Dokument können alle Projektbeteiligten in Abhängigkeit von ihren jeweiligen Zugriffsrechten Kommentare und Änderungswünsche erfassen. Alle Anmerkungen werden in einer Datenbank gespeichert, so dass der gesamte Abstimmungsprozess jederzeit nachvollziehbar bleibt. Mit diesem System sparen Sie Proof und Kurierkosten und machen ggf. nur noch einen finalen Proof. Wir empfehlen eine flache PDF einzustellen, die aus den gängigen Workflow Systemen geschrieben werden kann z.B. AGFA Apogee, Heidelberg Prinect, Creo Prinergy, Di Plot, wenn diese Funktion freigeschaltet ist.
FireWire
SilverFast

Hier Angebot für FR1SX Firewire-Adapter anfordern.
Im Lieferumfang CD-ROM mit aktueller SilverFast AI Studio + HDR Demo-Version. Bitte geben Sie Ihren Scannertyp an. Wir sind sicher, dass nur ein optimal gewarteter Linotype Hell/Heidelberg Chromagraph S3300/S3400, Nexscan F4100/F4200, Primescan 7100, 8200, 8400 und Tango/Tango XL sowie Topaz HighEnd Scanner Qualität bieten und Farbabweichungen im Delta E 1 Bereich erreicht nach Neuprofilierung. Deshalb werden wir Ihnen auch die Ersatzteile und die vorbeugende Wartung mit anbieten. Serviceverträge sind unter Umständen möglich. Nach einer Wartung führen wir die DIN VDE 701 Prüfung durch.
PDF

Diesen Artikel als PDF-Datei zum Herunterladen und Ausdrucken: Datenblatt CMYK Optimizer PREPRESS 3.9
Angebotsbedingungen:
Bitte kontaktieren Sie uns nach Möglichkeit nur über das Kontaktformular und auf jeden Fall nur ausschließlich dann wenn Sie Unternehmer sind. Jeder Vertrag kommt nur zu unseren AGB zu Stande. Jedes Angebot ist freibleibend. Irrtum, Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten. Sämtliche verwendeten Texte, Logos sowie die gesamte Webseite sind urheberrechtlich geschützt und gehören den jeweilgen Markeninhabern.

Sie erhalten immer eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. die ausschließlich per Vorkasse oder in Bar bei Abholung zu zahlen ist. Wenn Sie sich bei paypal anmelden können Sie auch über Kreditkarte zahlen. Um zu Überprüfen, ob Sie als EU Mitglied die Waren mehrwertsteuerfrei importieren können, folgen Sie bitte dem Link: VIES VAT number validation / MwSt.-Informationsaustauschsystem MIAS) Validierung der MWSt.-Nummer und prüfen dort, ob Ihre MwSt. ID Nummer erfolgreich validiert werden kann. Falls jene nicht erfolgreich validiert werden kann, fakturieren wir nur mit MWSt.

Diese Seite wurde erstellt mit matchflow und die PDF Version wurde freigegeben mit matchflow-adust: communicate, control, confirm. Matchflow-adjust bietet webbrowserbasierte PDF Korrektur und PDF Annotation mit web2print Funktionen.
Login | Registrieren für Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Shop mit Preisen starten | Fernwartung Win Mac | Stocklist | Gesuche |