Logo SilverFast Logo Logo
PosterJet Version 7.0 Small Business Edition Windows
Artikelnummer: 11023
Kategorie: Software / Cross Media Design > PosterJet Version 7.0 Small Business Edition Windows bei brakensiek.de
PosterJet Version 7.0 Small Business Edition Windows

PosterJet Version 7.0 Small Business Edition RIP Software
Professionelle RIP Software

Wir bieten Ihnen zum Sonderpreis die Originalsoftware Posterjet für den PC von Eisfeld Datentechnik an.

Es handelt sich um ein Altprogramm, das kostenpflichtig auf Version 7.0 Small Business Edition upgedated wurde.
Somit ist dieses Programm aktuellst.

Sie erhalten neben der Software die Rechnungskopie Nr. 205338 vom 18.02.04 vom Eisfeld für das Update sowie den Dongle.

Momentan ist von Version 7 nur eine Windows Lizenz verfügbar. Eine Mac Version wird erst im Herbst 2005 erwartet.

Produktinformationen (Auszug aus der Website des Herstellers):

PosterJet 7 - Grund-Funktionalität

PosterJet 7 macht keine Kompromisse bei der Funktionalität und bietet in allen Editionen einen umfangreichen Funktionsumfang. An dieser Stelle zeigen wir nur die wichtigsten Funktionen. Durch das modulare Design von PosterJet 7 können diese Funktionen entsprechend den Kundenanforderung noch um spezielle Module erweitert werden.

Einfache Installation
Administratormodus mit Drucker- und Medienkontrolle
Client/Server Architektur für lokale und dezentrale Auftragsbearbeitung
Einlesen und Verarbeiten von über 200 unterstützten Dateiformaten
Unterstützung von Canon und Hewlett-Packard Druckern
Zertifizierte Profile für Canon Originalmedien enthalten und kostenlos aktualisierbar
Zertifizierte Profile für HP Originalmedien enthalten und kostenlos aktualisierbar
Aktualisierung der Medienprofile per Internet
Web-Update
Detaillierte Druckvorschau
FOGRA verbindliches Farbmanagement
Druck aus beliebigen Anwendungen nach PosterJet über virtuelle Druckertreiber (PPD's)
Stufenlose Skalierung und Bildfreistellung per Maus
Bidirektionale Druckerkommunikation für automatische Statusabfrage
Automatische Abfrage der im Drucker geladenen Medienbreite
Manuelle Umpositionierung geschachtelter Aufträge
Übersichtliches Hilfe-System mit zahlreichen Workshops
Benutzeroberfläche mit neuen Sprachversionen (u.a. Arabisch, Chinesisch (traditionell und vereinfacht), Griechisch, Hebräisch, Japanisch, Norwegisch, Russisch, Tschechisch, Türkisch)
Skalieren unterschiedlich großer Aufträge auf frei definierbare Ausgabegrößen
Interpolation, Nachschärfen, Anti-Aliasing
Als Vorlage speicherbare Auftrags- und Farbeinstellungen
Skalieren mittels Maus, Prozent, Höhe, Breite, Seitengröße etc.
Anpassen von Druckaufträgen auf die Medienbreite
Proportionales / nicht-proportionales Skalieren
Gespiegelte Vorschau und Druck (z.B. für Backlit Medien)
Automatisches und dynamisches Schachteln verschiedener Dateigrößen und -formate
Auto-Rotation
Benutzerdefinierte Rotationen in 90°-Schritten
Automatische Dateiformaterkennung
Drag&Drop Unterstützung
Probedruckfunktion
Frei wählbares Beschriftungsfeld
Druckbares Infofeld mit Datum, Uhrzeit, Dateiname und Bearbeitername
Programmversionen für Windows und Mac
Mac-Windows-Crossprinting
Frei wählbare Schnittmarken (auch für automatischen Zuschnitt)
Automatische Farbraumerkennung
Druck aus Auftrags- oder Farbvorlagen heraus
Kontextsensitive Hilfe
Nutzendruckfunktion
Schachteln von auf Bahnen aufgeteilten Aufträgen
Ergonomische Oberfläche mit Tooltipp Hilfe
Unterstützung für eingebettete ICC-Profile (in TIFF, JPG, PS, EPS, PDF)
Graustufendruck in CMYK oder Schwarz
Archivierungsfunktion
Frei wählbarer Rendering Intent
Gerätesimulation
Wählbare Ränder
Prepress-Simulation für Euroskala und SWOP
Druckwarteschlange mit Prioritäten
Versionsverwaltung für Medien-/ICC-Profile
Differenzierte Farbverwaltung für Bilder oder Objekte innerhalb eines Druckauftrages (Expertenmodus)
Differenzierte Farbverwaltung für unterschiedliche Farbräume innerhalb eines Druckauftrages (Expertenmodus)
Auto-Cut-Funktionen
Dynamisches Rotieren beim Skalieren
Wählbare Bildausrichtung (links, zentriert, rechts)
Infofenster mit Druckparametern
Und viele mehr

Weitere Funktionalität Posterjet 7 Small Business Edition:

Wo maximale Druckbreite gefordert ist, ist die Small Business Edition das ideale Produktions-Werkzeug. Mit einer Druckbreite bis zu 1524 mm und dem Funktionsumfang der Essential Business Edition deckt sie die Bedürfnisse bei Inhouse-Produktionen und GIS-Anwendungen, von Messebauern, Dienstleistern und größeren Agenturen auf optimale Weise ab.

Ein Server inklusive fünf Clients
PosterJet® 7 - Funktionalität
Job History (Auftragslogbuch)
MediaManager
Linearisierung mit Intelli-Lin® Technologie
Bahnendruck (Automatisch und Manuell)
Hot Folder
PostScript-Unterstützung (PS, EPS, PDF)
Druckbreite bis zu 1524 mm (60")
Unterstützte Drucker:
Mit zusätzlichen Modulen erweiterbar
PosterJet 7 Small Business Edition
Das komplette Produktions-Paket für Messebauer, Dienstleister und zur Inhouse-Production







Unser Kontaktformular wird gerade überarbeitet.

Bitte senden sie Ihre Anfrage zwischenzeitlich an:

mail (at) Brakensiek (dot) com

Fax +49 231 9852000

oder rufen an unter

+49 231 9850010

Ihr Brakensiek Systemhaus GmbH & Co. KG Vertriebs- und Support Team

Kontakt:
Ihr persönlicher Ansprechpartner: Tim Brakensiek
Ampel ankauf     last update:   10.07.2018
Topbild
worldprintmarket.com

Besuchen Sie den neuen Marktplatz, für Prepress, Press und Postpress: www.worldprintmarket.de
Schaffen Sie Liquidität durch den Verkauf nicht mehr benötigter Maschinen.
Intellitrax

X-Rite IntelliTrax System - automatisches spektrales Farbmesssystem für Bogen- und Verpackungsdruckmaschinen gemäß PSO für Heidelberg, MAN Roland, KBA, Ryobi, Komori, Wifag, Mitsubishi. In 15 Sekunden scannen Sie den Druckkontrollstreifen und bekommen graphisch dargestellt, was Sie in welcher Zone ändern müssen um Ihren hinterlegten Standard z.B. PSO zu erreichen.
matchflow adjust

Mit Matchflow-adjust wird ein PDF-Dokument über das Internet zur detaillierten inhaltlichen Prüfung und Kommentierung bereitgestellt. Auf diesem Dokument können alle Projektbeteiligten in Abhängigkeit von ihren jeweiligen Zugriffsrechten Kommentare und Änderungswünsche erfassen. Alle Anmerkungen werden in einer Datenbank gespeichert, so dass der gesamte Abstimmungsprozess jederzeit nachvollziehbar bleibt. Mit diesem System sparen Sie Proof und Kurierkosten und machen ggf. nur noch einen finalen Proof. Wir empfehlen eine flache PDF einzustellen, die aus den gängigen Workflow Systemen geschrieben werden kann z.B. AGFA Apogee, Heidelberg Prinect, Creo Prinergy, Di Plot, wenn diese Funktion freigeschaltet ist.
FireWire
SilverFast

Hier Angebot für FR1SX Firewire-Adapter anfordern.
Im Lieferumfang CD-ROM mit aktueller SilverFast AI Studio + HDR Demo-Version. Bitte geben Sie Ihren Scannertyp an. Wir sind sicher, dass nur ein optimal gewarteter Linotype Hell/Heidelberg Chromagraph S3300/S3400, Nexscan F4100/F4200, Primescan 7100, 8200, 8400 und Tango/Tango XL sowie Topaz HighEnd Scanner Qualität bieten und Farbabweichungen im Delta E 1 Bereich erreicht nach Neuprofilierung. Deshalb werden wir Ihnen auch die Ersatzteile und die vorbeugende Wartung mit anbieten. Serviceverträge sind unter Umständen möglich. Nach einer Wartung führen wir die DIN VDE 701 Prüfung durch.
PDF

Diesen Artikel als PDF-Datei zum Herunterladen und Ausdrucken: Datenblatt PosterJet Version 7.0 Small Business Edition Windows
Angebotsbedingungen:
Bitte kontaktieren Sie uns nach Möglichkeit nur über das Kontaktformular und auf jeden Fall nur ausschließlich dann wenn Sie Unternehmer sind. Jeder Vertrag kommt nur zu unseren AGB zu Stande. Jedes Angebot ist freibleibend. Irrtum, Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten. Sämtliche verwendeten Texte, Logos sowie die gesamte Webseite sind urheberrechtlich geschützt und gehören den jeweilgen Markeninhabern.

Sie erhalten immer eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. die ausschließlich per Vorkasse oder in Bar bei Abholung zu zahlen ist. Wenn Sie sich bei paypal anmelden können Sie auch über Kreditkarte zahlen. Um zu Überprüfen, ob Sie als EU Mitglied die Waren mehrwertsteuerfrei importieren können, folgen Sie bitte dem Link: VIES VAT number validation / MwSt.-Informationsaustauschsystem MIAS) Validierung der MWSt.-Nummer und prüfen dort, ob Ihre MwSt. ID Nummer erfolgreich validiert werden kann. Falls jene nicht erfolgreich validiert werden kann, fakturieren wir nur mit MWSt.

Diese Seite wurde erstellt mit matchflow und die PDF Version wurde freigegeben mit matchflow-adust: communicate, control, confirm. Matchflow-adjust bietet webbrowserbasierte PDF Korrektur und PDF Annotation mit web2print Funktionen.
Login | Registrieren für Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Shop mit Preisen starten | Fernwartung Win Mac | Stocklist | Gesuche |