Logo SilverFast Logo Logo
Feed the Press - Digital Information - Room Service - Vollversion
Artikelnummer: 40845
Kategorie: Software / Büro > Feed the Press - Digital Information - Room Service - Vollversion bei brakensiek.de
Feed the Press - Digital Information - Room Service - Vollversion

Nicht-Neu entsprechend unserer AGB

Feed the Press - Digital Information

Hardware und Software für die grafische Industrie


beinhaltet:

Room Service - Vollversion



Das InkZone Konzept für die Voreinstellung der Farbzonen an Offset-Druckmaschine erleichtert das Leben von Drucker: Sie sparen Geld und Zeit zu gewinnen, zur gleichen Zeit, sie erreichen beträchtliche Steigerungen in Qualität und Produktivität.

InkZone ebnet den Weg in eine Zukunft mit JDF: JDF-Dateien aus dem Workflow-oder Bitmap-oder CIP3-Daten, die von DI-Plot wurde in das Job Definition Format konvertiert werden dann durch InkZone umgewandelt in das gewünschte Preset Steuerbefehle für die Maschine geliefert. Als direkte Fortsetzung der Preset-Funktion, ist die Closed-Loop-Technologie verantwortlich für Non-Stop-Kontrolle der Presse und die Einhaltung der Druckproduktion Standards.


Kleine Lücke, große Chance

In vielen Druckereien, stoppt der digitale Prozesskette mit Plattenbebilderung. Die Option zur Übertragung der Druckvorstufe Ausgangsdaten für Farbzonenvoreinstellung drücken ungenutzt bleibt. Und weil proprietäre verfügbar CIP3 / 4 Verbindungen mit relativ hohen Investitionskosten kommen, gibt es oft wenig Anreiz, diese Lücke im Datenfluss zu schließen. Deshalb hat Digital Information InkZone entwickelt: InkZone ist ein intelligentes, flexibles Konzept, das den Anforderungen angepasst werden kann. Mit wenig Aufwand und den einfachsten Geräten, kann eine vollständige Nutzung des vorhandenen Potentials im Interesse der Steigerung der Effizienz vorgenommen werden.

Eine Alternative zur Platte Scanner

In vielen Druckereien sind voreingestellte Werte für Farbzonen noch unter Verwendung Platte Scannern. Abgesehen von der mühsamen Handhabung der Druckplatten, wird das Scannen von Platten auch in einem relativ ungenau Farbprofil auf Grund der schwachen Kontrast zwischen dem Aluminium und Tinte tragende Schicht führen, während spätere exakte Einstellung der Zonen kostet Zeit und Papier. Durch die Online-Übertragung von Bitmap-Dateien, die einerseits eine arbeitsintensive Umweg über die Platte Scanner ist eliminiert, während auf der anderen Seite InkZone beziehen sich immer zurück zu der ersten Generation Daten. Das heißt: kürzere Rüstzeiten und minimale Anlaufmakulatur. Angesichts der schrumpfenden Auflagen und bei häufigen Jobwechsel, bedeutet dies eine erhebliche Steigerung der Produktivität.

Digital Voreinstellung der Farbzonen

InkZone erstreckt DI-Plot, der Rip-unabhängige Formproof Lösung durch eine neue Komponente und bringt Herstellung unabhängigen Workflow bis hin zu der Presse. Jetzt können Bitmap-Daten von DI-Plot berechnet und für die Formproof gleichzeitig verwendet für die Voreinstellung der Farbzonen an der Druckmaschine verwendet werden. InkZone kann mit allen gängigen Maschinentypen eingesetzt werden. Bestehende Offsetmaschinen ohne digital voreingestellten Farbzonen können mit InkZone aufgerüstet einfach und wirtschaftlich sein

JDF-Technologie

InkZone unterstützt die Übertragung von vorgegebenen Daten - auch JDF - zwischen Vorstufe und Druck. Bitmap-Dateien oder CIP3 von RIP akzeptiert und umgesetzt von DI-Plot in den Job Definition Format werden dann durch InkZone in bestimmten drücken Signale umgewandelt zur Voreinstellung der Farbzonen. Die Umwandlung wird durch InkZone auch im Falle der direkten Transfer von CIP4/JDF Dateien von jedem JDF Druckvorstufen-Workflow erfüllt.

Mehr Produktivität, mehr Effizienz

Daten für Film-und Plattenbelichtung bieten die Drucker mit zuverlässigen Informationen für digital Voreinstellung der Farbzonen berechnet. Zahlreiche Vorteile sind das Ergebnis, das die Produktivität und Qualität des Druckprozesses Auftrieb gehen: viel schneller Erreichung der richtigen Tinte Futtermittel, kürzere Anlaufzeiten, drastische Einsparungen bei Abfall und 100% Reproduzierbarkeit bei Nachbestellungen, weil die gleichen digitalen Daten sind die ganze Zeit verwiesen.

Qualitätssicherung dank Closed Loop

Die berechneten voreingestellten Daten können auf die Closed-Loop-Software-Paket von InkZone geschrieben werden. Nach der Inbetriebnahme, die Presse druckt auch Messfelder für jede Druckzone, die gemessen und mit den gespeicherten Referenzwerten für CYMK plus Sonderfarben verglichen. InkZone überträgt die notwendigen Korrekturwerte an die Presse Steuerkonsole online. Der Drucker entscheidet über die Verwendung dieser Korrekturen und behält die Möglichkeit, manuell einzugreifen ist jederzeit möglich. Die Konsole schreibt dann die entsprechenden Einstellungen wieder in die InkZone Software-Paket.

Die Closed-Loop-Funktionalität InkZone ist die einfachste Art und Weise, eine kontinuierliche Überwachung und Steuerung aller Zonen im Offsetdruck zu erreichen. Wenn es um die Aufrechterhaltung und Protokollierung einen stabilen Druckprozess als von allen internationalen Normen geforderten kommt, ist Closed Loop unverzichtbar!







Kontakt:
Ihr persönlicher Ansprechpartner: Tim Brakensiek
Ampel gebrauchtprodukt     last update:   17.01.2018
Topbild
worldprintmarket.com

Besuchen Sie den neuen Marktplatz, für Prepress, Press und Postpress: www.worldprintmarket.de
Schaffen Sie Liquidität durch den Verkauf nicht mehr benötigter Maschinen.
Intellitrax

X-Rite IntelliTrax System - automatisches spektrales Farbmesssystem für Bogen- und Verpackungsdruckmaschinen gemäß PSO für Heidelberg, MAN Roland, KBA, Ryobi, Komori, Wifag, Mitsubishi. In 15 Sekunden scannen Sie den Druckkontrollstreifen und bekommen graphisch dargestellt, was Sie in welcher Zone ändern müssen um Ihren hinterlegten Standard z.B. PSO zu erreichen.
matchflow adjust

Mit Matchflow-adjust wird ein PDF-Dokument über das Internet zur detaillierten inhaltlichen Prüfung und Kommentierung bereitgestellt. Auf diesem Dokument können alle Projektbeteiligten in Abhängigkeit von ihren jeweiligen Zugriffsrechten Kommentare und Änderungswünsche erfassen. Alle Anmerkungen werden in einer Datenbank gespeichert, so dass der gesamte Abstimmungsprozess jederzeit nachvollziehbar bleibt. Mit diesem System sparen Sie Proof und Kurierkosten und machen ggf. nur noch einen finalen Proof. Wir empfehlen eine flache PDF einzustellen, die aus den gängigen Workflow Systemen geschrieben werden kann z.B. AGFA Apogee, Heidelberg Prinect, Creo Prinergy, Di Plot, wenn diese Funktion freigeschaltet ist.
FireWire
SilverFast

Hier Angebot für FR1SX Firewire-Adapter anfordern.
Im Lieferumfang CD-ROM mit aktueller SilverFast AI Studio + HDR Demo-Version. Bitte geben Sie Ihren Scannertyp an. Wir sind sicher, dass nur ein optimal gewarteter Linotype Hell/Heidelberg Chromagraph S3300/S3400, Nexscan F4100/F4200, Primescan 7100, 8200, 8400 und Tango/Tango XL sowie Topaz HighEnd Scanner Qualität bieten und Farbabweichungen im Delta E 1 Bereich erreicht nach Neuprofilierung. Deshalb werden wir Ihnen auch die Ersatzteile und die vorbeugende Wartung mit anbieten. Serviceverträge sind unter Umständen möglich. Nach einer Wartung führen wir die DIN VDE 701 Prüfung durch.
PDF

Diesen Artikel als PDF-Datei zum Herunterladen und Ausdrucken: Datenblatt Feed the Press - Digital Information - Room Service - Vollversion
Angebotsbedingungen:
Bitte kontaktieren Sie uns nach Möglichkeit nur über das Kontaktformular und auf jeden Fall nur ausschließlich dann wenn Sie Unternehmer sind. Jeder Vertrag kommt nur zu unseren AGB zu Stande. Jedes Angebot ist freibleibend. Irrtum, Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten. Sämtliche verwendeten Texte, Logos sowie die gesamte Webseite sind urheberrechtlich geschützt und gehören den jeweilgen Markeninhabern.

Sie erhalten immer eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. die ausschließlich per Vorkasse oder in Bar bei Abholung zu zahlen ist. Wenn Sie sich bei paypal anmelden können Sie auch über Kreditkarte zahlen. Um zu Überprüfen, ob Sie als EU Mitglied die Waren mehrwertsteuerfrei importieren können, folgen Sie bitte dem Link: VIES VAT number validation / MwSt.-Informationsaustauschsystem MIAS) Validierung der MWSt.-Nummer und prüfen dort, ob Ihre MwSt. ID Nummer erfolgreich validiert werden kann. Falls jene nicht erfolgreich validiert werden kann, fakturieren wir nur mit MWSt.

Diese Seite wurde erstellt mit matchflow und die PDF Version wurde freigegeben mit matchflow-adust: communicate, control, confirm. Matchflow-adjust bietet webbrowserbasierte PDF Korrektur und PDF Annotation mit web2print Funktionen.
Login | Registrieren für Newsletter | Impressum | AGB | Kontakt | Shop mit Preisen starten | Fernwartung Win Mac | Stocklist | Gesuche |